Einkaufswagen
Schnellansicht
Login
Suche auf unserer Seite nach Produkten
Weitere

Wir sind wieder für euch da am:

Freitag, 24.09. von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr und am Samstag, 25.09. von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr

und immer, wenn das Schild vor der Rösterei steht oder jederzeit telefonisch unter 0791/48111.

Bestellt gerne vor auf info@siegel-kaffee.de


            
                Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nr. 6 | Kangiri

            
                Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nr. 6 | Kangiri

            
                Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Nr. 6 | Kangiri
Im Angebot

Nr. 6 | Kangiri

  • -0%
  • Regulärer Preis €7,20
    (€28,80 / kg)
    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
    Typ: Filterkaffee

    Der Kangiri ist spritzig, würzig und hat einen schwarzteeähnlichen Charakter. 

    Im Geschmack erinnert er uns an Aromen von Traube und roten Beeren.

     

    Geschmack  Schwarze Johannisbeeren, Traube, Schwarztee
    Stärke     
    Sorte

    100% Arabica SL 28, SL 34, gewaschen

    Herkunft Kenia, Kirinyaga, Südhänge des Mount Kenia 

     

    Zubereitungsempfehlung:          

     



    Unser Kaffee Kangiri New Irati stammt von ausgewählten Plantagen der Kooperative Kangiri aus dem Kirinyaga District an den Südhängen des Mount Kenya. Etwa 140 km nordöstlich der kenianischen Hauptstadt Nairobi erstreckt sich das beeindruckende Massiv des Mount Kenya. Die Gegend um den erloschenen Vulkan ist reich an Regenwäldern und vielfältiger Vegetation.

    Die Kaffeekirschen reifen dort in einer Höhe von 1.500 bis 1.650 Meter auf mineralreichem, roten Vulkanboden, der die Wärme speichert und nur langsam an den Kaffeestrauch abgibt. Dieser langsame Reifeprozess betont den Charakter dieses Hochlandkaffees. Ebenso ausschlaggebend für die hervorragende Qualität sind die aromatischen Varietäten SL-28 und SL-34, die dem Kaffee sein besonderes Aroma verleihen.

    Die Kaffeekirschen werden von Oktober bis Januar von Hand gepflückt. Da nur die reifen Kaffeekirschen geerntet werden, wird die gesamte Plantage mehrmals in Handarbeit abgeerntet.

    Die Kaffeekirschen werden nach der Ernte in der Washing Station New Irati nass aufbereitet, von Hand sortiert und in sogn. African Beds in der Sonne Kenias getrocknet.

    Unser Kangiri zeichnet sich durch eine erfrischende Säure und einen samtigen Körper aus. Er hat fruchtige Noten von schwarzer Johannisbeere und einen schwarztee-ähnlichen Charakter.

    Eckdaten:
    Region: Kirinyaga, Zentral Valley. Südhänge des Mount Kenya
    Anbauhöhe: 1.500 bis 1.650 Meter ü. NN
    Klima: Viel Sonne, konstant warme Temperaturen, kühle Nächte
    Boden: Nährstoffreiche Vulkanböden
    Ernte: Oktober bis Januar
    Aufbereitung: von Hand sortiert, voll gewaschen, sonnengetrocknet
    Varietät: Coffea Arabica SL28 & SL34

    Zubereitungsempfehlung: 
    Wir empfehlen die Zubereitung als Filterkaffee oder in der French Press - diese bringt die fruchtigen Aromen am besten hervor und ist für den Kenia Kaffee die ideale Zubereitungsmethode.